Willkommen bei CatGenie / Home / FAQ / Allgemeines zu CatGenie
© CatGenie Deutschland 2011 - 2020 / Impressum /
Häufig gestellte Fragen
Willkommen auf den Webseiten des Vertriebs für die automatische Katzentoilette CatGenie in Deutschland
ALLGEMEINES ZU CATGENIE
Wer hat Cat Genie erfunden und wer stellt das CatGenie her? Inspiriert von einer Idee von einem Verwandten, einem Wissenschaftler für Raketentechnik, wurde in Zusammenarbeit mit Ingenieuren das Konzept der selbstspülenden und selbstwaschenden Katzentoilette CatGenie entwickelt. Das Unternehmen PetNovations LTD fertigt die CatGenie. Die Konstruktion der CatGenie-Katzentoilette, das einmalige waschbare Granulat, die SaniSolution Patrone, die Genie Hand (Genie Gitterschaufel), die Technik der CatGenie usw. sind weltweit durch internationale Patente geschützt. Werde ich in der Nacht geweckt, wenn CatGenie aktiviert wird? Nein, denn die automatische Aktivierung durch eine Katze kann auch so eingestelt werden, dass 14 Stunden Bereitschaft und  10 Stunden Nachtruhe möglich sind. Wenn eine Katze in der nächtlichen Ruhephase die CatGenie benutzt hat, dann wird am Ende der Ruhezeit der Reinigungszyklus aktiviert. Deshalb werden sie nicht in der Nacht von der CatGenie geweckt, wenn Sie in der Nähe des Aufstellortes der CatGenie schlafen. Wie funktioniert das CatGenie? Statt Katzenstreu verwendet die Catgenie-Katzentoilette ein einfach zu waschendes Granulat, welches aussieht wie herkömmliche Katzenstreu und sich auch so anfühlt.  Die CatGenie benötigt einen Kaltwasseranschluss, einen Abwasserabfluss und einen Elektro-Anschluss. Die flüssigen und festen Ausscheidungen werden aus dem waschbaren Granulat entfernt. Für eine sichere und einfache Abwasserbehandlung werden die festen Exkremente Ihrer Katze in der Pumpe zerkleinert und mit dem Abwasser so vermischt, so dass alles gemeinsam in die Kanalisation entsorgt werden kann. Mit frischem Wasser und der katzensicheren SanSolution (spezielle Desinfektions- und Reinigungslösung) werden das Granulat und der innere Auffangbehälter gewaschen, geschrubbt und blitzsauber geputzt. Durch einen eingebauten Trockner wird das Granulat mittels Heißluft vollständig getrocknet. Ein wahrer Komfort für Ihre Katze! Wird alles beseitigt? Ja, ob flüssig oder fest, SIE müssen zum Reinigen der CatGenie nicht aufstehen. Es ist ist nicht nur ein Katzen-WC wie ihre eigenen “stilles Örtchen”, sondern auch noch vollautomatisch. Sie müssen nicht Ihre Katze(n) wie Ihre Kinder zum Betätigen einer Spülung erziehen. Falls Sie Besitzer von kleinen Kätzchen unter 6 Monaten sind oder in den nächsten Tagen Ihre Familie solch kleine Kätzchen als Familienzuwachs erhalten, dann schicken Sie uns bitte eine Email und fragen Sie uns. Wir werden Sie bei der speziellen Eingewöhnung unterstützen. Gibt es ein Video von der CatGenie? Sehen Sie die Animation, wie CatGenie funktioniert. (YouTube-Video) Zurück zur Fragenseite (FAQ’s)
Zum CatGenie Shop Zum CatGenie Shop
+49 30 70120718
Die Weltweit Einzige Selbsspülende Selbstreinigende Katzentoilette
Automatisch Selbstreinigendes Katzentoilettensystem mit Wasserspülung
       Willkommen bei CatGenie / Home / FAQ / Allgemeines zu CatGenie
ALLGEMEINES ZU CATGENIE
Wer hat Cat Genie erfunden und wer stellt das CatGenie her? Inspiriert von einer Idee von einem Verwandten, einem Wissenschaftler für Raketentechnik, wurde in Zusammenarbeit mit Ingenieuren das Konzept der selbstspülenden und selbstwaschenden Katzentoilette CatGenie entwickelt. Das Unternehmen PetNovations LTD fertigt die CatGenie. Die Konstruktion der CatGenie-Katzentoilette, das einmalige waschbare Granulat, die SaniSolution Patrone, die Genie Hand (Genie Gitterschaufel), die Technik der CatGenie usw. sind weltweit durch internationale Patente geschützt. Werde ich in der Nacht geweckt, wenn CatGenie aktiviert wird? Nein, denn die automatische Aktivierung durch eine Katze kann auch so eingestelt werden, dass 14 Stunden Bereitschaft und  10 Stunden Nachtruhe möglich sind. Wenn eine Katze in der nächtlichen Ruhephase die CatGenie benutzt hat, dann wird am Ende der Ruhezeit der Reinigungszyklus aktiviert. Deshalb werden sie nicht in der Nacht von der CatGenie geweckt, wenn Sie in der Nähe des Aufstellortes der CatGenie schlafen. Wie funktioniert das CatGenie? Statt Katzenstreu verwendet die Catgenie-Katzentoilette ein einfach zu waschendes Granulat, welches aussieht wie herkömmliche Katzenstreu und sich auch so anfühlt.  Die CatGenie benötigt einen Kaltwasseranschluss, einen Abwasserabfluss und einen Elektro-Anschluss. Die flüssigen und festen Ausscheidungen werden aus dem waschbaren Granulat entfernt. Für eine sichere und einfache Abwasserbehandlung werden die festen Exkremente Ihrer Katze in der Pumpe zerkleinert und mit dem Abwasser so vermischt, so dass alles gemeinsam in die Kanalisation entsorgt werden kann. Mit frischem Wasser und der katzensicheren SanSolution (spezielle Desinfektions- und Reinigungslösung) werden das Granulat und der innere Auffangbehälter gewaschen, geschrubbt und blitzsauber geputzt. Durch einen eingebauten Trockner wird das Granulat mittels Heißluft vollständig getrocknet. Ein wahrer Komfort für Ihre Katze! Wird alles beseitigt? Ja, ob flüssig oder fest, SIE müssen zum Reinigen der CatGenie nicht aufstehen. Es ist ist nicht nur ein Katzen-WC wie ihre eigenen “stilles Örtchen”, sondern auch noch vollautomatisch. Sie müssen nicht Ihre Katze(n) wie Ihre Kinder zum Betätigen einer Spülung erziehen. Falls Sie Besitzer von kleinen Kätzchen unter 6 Monaten sind oder in den nächsten Tagen Ihre Familie solch kleine Kätzchen als Familienzuwachs erhalten, dann schicken Sie uns bitte eine Email und fragen Sie uns. Wir werden Sie bei der speziellen Eingewöhnung unterstützen. Gibt es ein Video von der CatGenie? Sehen Sie die Animation, wie CatGenie funktioniert. (YouTube- Video) Zurück zur Fragenseite (FAQ’s)
+49 30 70120718
Automatisch Selbstreinigendes Katzentoilettensystem mit Wasserspülung
© CatGenie Deutschland 2011-2020 / Impressum /